AnreiseKalender anzeigen
AbreiseKalender anzeigen
Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon +49 (0)9903 617 oder 368

Sehenswertes um den Reiterhof Habereder

Der Sonnenwald bietet eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten
1000 Jahre Siedlungsgeschichte zeugen von Tradition, Kultur und Brauchtum.
An besonderen Festen wie Pfingsten, Sonnenwende, Erntedank, Advent oder Weihnachten erleben Sie hautnah die Heimatverbundenheit der Bewohner.
Pfarrkirche in Schöllnach Reiterhof Habereder
Umgebung um Reiterhof Habereder
Pfarrkirche Sonnenwaldregion

Die Sehenswürdigkeiten in der Region im Überblick

Die Burganlage Ranfels blickt auf eine 1000-jährige Geschichte zurück.

Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahre 1144 und wurde 1207 an die Bischöfe von Passau übergeben. Im Laufe der Jahre und Jahrhunderte wurde die Burg immer wieder weiterverkauft. In der Zeit des Landshuter Erbfolgekriegs wurde das Schloss zerstört und 1517 wieder aufgebaut. Von der Burganlage sind noch das Torgebäude und die angrenzenden Wohnbauten erhalten. Die ehemalige Schlosskapelle ist heute eine Pfarrkirche und der Burggarten wird für besondere Anlässe als Festplatz benutzt.

Ebenfalls sehens- und erlebenswert in der Sonnenwaldregion ist der Brotjacklriegel (1016m)...

...mit dem Aussichtsturm und dem Sonnenwald-Erlebnispfad. Begeben Sie sich auf eine herrliche Wanderung auf den Hausberg der Sonnenwaldregion. Der Brotjackl-Rundwanderweg und die vier Turmwege führen Sie durch grüne Wälder und blumenübersäte Wiesen auf den Gipfel. Wer die 127 Stufen den Aussichtsturm hinauf geschafft hat, der wird oben angekommen von einem überwältigenden Panoramablick bis in die Alpen hinein belohnt. Außerdem können Sie sich im bewirtschafteten Turmstüberl Getränke und kleine Mahlzeiten bestellen.
landschaft-sonnenwaldregion
Sonnenaufgang Reiterhof Habereder Sonenwaldregion
Landschaft Reiterhof Habereder Sonnenwaldregion

Der Sonnenwald-Erlebnispfad auf dem Brotjacklriegel ist ein Projekt der Gemeinde Schöfweg und dem Naturpark Bayerischer Wald.

Der Erlebnispfad, der überwiegend mitten durch die Natur des Berges verläuft, ist in 10 Stationen gegliedert und ca. 2 km lang. Die Vielfältigkeit des Geländes und des Waldes laden zu einem unvergesslichen Tag im Bayerischen Wald ein. Endstation ist der Gipfel des Brotjacklriegels und den Weg hinauf erfahren Sie an 10 verschiedenen Themenstationen viel Wissenswertes über die Natur und ihre tierischen Bewohner.
Landschaft Reiterhof Habereder
Wälder im Bayerischen Wald
Wundervolle Aussicht
waiting